Nachfolgeberatung

Dr. Hartmut Meyer

wegweiserNachfolgeberatung


Eine der schwersten Aufgaben eines Unternehmens ist sicherlich die Organisation der eigenen Nachfolge innerhalb der Hotellerie und Gastronomie. Allein im Gastgewerbe stehen in den nächsten vier bis fünf Jahren etwa 4.000 Betriebsübergaben an. In Deutschland gehen bisher jährlich etwa 20.000 Arbeitsplätze verloren, weil Unternehmensnachfolgen scheitern. Jede vierte Übergabe mündet in einer Unternehmenskrise. Der Prozess der Unternehmensnachfolge dauert in der Regel 1 - 2 Jahre und in vielen Fällen werden erfolgsentscheidende Fehler gemacht. Nur ca. 4 % der Familienunternehmer schaffen eine Weitergabe ihres Unternehmens über mehr als drei Generationen. Die Gründe, die zum Scheitern führen, sind vielfältig.

Nicht früh genug kann man sich dieser Aufgabenstellung stellen! Bedauerlicherweise gibt es nicht den einen richtigen und guten Weg. Zahlreiche Rahmenbedingungen gilt es zu berücksichtigen – sei es in der Auswahl der Nachfolge, steuerliche Gesichtspunkte, die eigene Altersvorsorge, der reale Wert Ihres Unternehmens, den Weg der Übergabe, etc. Mitunter muss die „Braut auch hübsch gemacht werden“, da die Erträge für die nachfolgende Generation ggfs. nicht ausreichen!

Das Lebenswerk des Unternehmers ist zunächst das Unternehmen selbst: Ein Stück seiner Identität! Dies muss in jeder Phase der Nachfolge-Durchführung dringend berücksichtigt werden. Die Nachfolge betrifft Sie persönlich. Mit der Übergabe wird sich ein kompletter Lebensrhythmus ändern, insbesondere das Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit. Auch die Reputation des bisherigen Unternehmers, die er durch seinen bisherigen Status stets weiter ausbauen und stützen konnte, sollte durch die Nachfolge nicht beschädigt werden, sondern vielmehr ebenso eine neue Zukunft erhalten, wie die des Nachfolgers.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, diese Herzensangelegenheit in Ihrem Sinne zu regeln und zu organisieren, in dem wir Ihnen konstruktiv und planmäßig Wege und Möglichkeiten aufzeigen und diese gemeinsam mit Ihnen umsetzen.

Sollte als Beratungsergebnis oder aufgrund Ihrer Lebensumstände ein Verkauf Ihres Unternehmens stehen, ermitteln wir gerne auf Basis Ihrer Ertragswerte einen verhandelbaren Verkaufswert, um die Situation, den Markt und ihre Chancen auf einen Verkauf zu erhöhen. Mit unternehmerischem Verständnis und Knowhow vermitteln wir zwischen den Parteien und unterstützen Sie bei einer erfolgreichen Umsetzung und einem offeneren, fairen Umgang miteinander. Ggfs. sind wir als anerkannter und zugelassener Makler auch für Sie tätig! Sprechen Sie uns an!

Dank unserer Kooperation mit dem DEHOGA Niedersachsen profitieren Sie im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft – Sie können eine kostengünstige und geförderte Nachfolgeberatung für Ihren Betrieb in Anspruch nehmen! www.dehoga-niedersachsen.de

Uns und weitere seriöse Kollegen finden Sie unter www.fcsi.de

Ihr PKW wird regelmäßig dem TÜV vorgestellt und geht in die Inspektion – wie schaut es in Ihrem Betrieb mit der ungeplanten Unternehmensnachfolge aus – hier empfiehlt sich der Vortrag „Ich fall dann mal aus“, in dem Björn Grimm für eben das ungeliebte Thema sensibilisiert. Ein Vortrag, der es in sich hat. Informationen zum Vortrag

Kontaktinformationen


Grimm Consulting
Telefon: 04183 - 98 94 234

Büroanschrift:
Eichenstraße 32/ 21271 Asendorf in der Nordheide
Hallerstr. 22/ 20146 Hamburg

Postanschrift:
Postfach 1151/ 21262 Jesteburg

Kontakt | Impressum

Grimm-Consulting.com / Gastronomieberatung.de / Betriebsberatung für Hotellerie und Gastronomie. Aus der Praxis für die Praxis! Mehr als 1.500 Hotel – und Gastronomiebetriebe haben zwischenzeitlich unsere Beratungsleistungen in Anspruch genommen. Von der Eckkneipe bis zum inhabergeführtem 5-Sterne-Hotel, von Existenzgründer bis zum Insolvenzverfahren, von der Nachfolgeberatung bis zum Küchencoaching: Sie haben den Bedarf – wir das Know-how!