FCSI Spendenlauf – powered by Internorga

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und gutes neues Jahr! Möge Ihnen gelingen, was sie sich vorgenommen haben!

Sollten Sie zu denen gehören, die sich im neuen Jahr etwas mehr sportlich betätigen möchten, dann möchte ich Ihnen eine spannende Veranstaltung nahelegen, bei der sich Marketing, Image und Gesundheit verbinden.

Innovativ, inspirierend, international – so lautet das Motto der INTERNORGA, die in diesem Jahr vom 17. – 20. März 2017 stattfinden wird. Alljährlich präsentieren auf der INTERNORGA in Hamburg rund 1.300 Aussteller neue Produkte, innovative Ideen und zukunftsweisende Trends rund um den Markt der Außer-Haus-Verpflegung. Für viele FCSI-Mitglieder, Planer und Berater, ist die INTERNORGA mehr als ein Pflichttermin.

Erster Spendenlauf auf einem Messegelände

In diesem Jahr findet erstmals auf der Hamburger Messe der FCSI Spendenlauf – powered by Internorga statt. Start ist am Sonntag, 19. März morgens früh vor Messebeginn. Wenn die Läufer zwischen 7:45 Uhr und 8:15 Uhr an den Start gehen, liegen rund 10 km Strecke durch die Hallen A3 und A4 sowie das Außengelände vor ihnen. Dabei sein ist alles, hier geht es nicht um Spitzenzeiten, sondern um den gemeinsamen guten Geist und reichlich Spaß. Es handelt sich um den ersten offiziellen Lauf, der je auf einem internationalen Messegelände stattgefunden hat. Seien Sie dabei!
Ein großer Dank gilt schon jetzt an die Verantwortlichen der Messe Hamburg unter der Regie von Alexander Stark, ohne deren Unterstützung das einmalige Projekt nicht möglich wäre.

Der FCSI Spendenlauf möchte durch das Einwerben von Spendenmitteln den Nachwuchs fördern und unterstützen; ganz konkret z.B. Projekte wie das Mitarbeiter-Speed Dating an verschiedenen Hotelfachschulen.

Jeder gelaufene Kilometer ist den Sponsoren einhundert Euro wert. Das heißt konkret, dass Unternehmen einen oder mehrere Läufer mit jeweils 1.000 Euro unterstützen. Dies können Mitarbeiter aus den eigenen Reihen sein, vom Lehrling bis zum Vorstand. Gerne werden bei Bedarf über den FCSI auch Läufer vermittelt. Angesprochen sind alle Branchenpartner, von der Zulieferindustrie bis hin zu Caterern oder Hotels. Selbstverständlich kann jeder laufbegeisterte Teilnehmer sich auch selbst sponsorn. Für die Kurzvariante mit einer Strecke von nur einer Runde (ca. 3,3 km) reduziert sich die Sponsoring-Fee auf 500 Euro. Ruhm und Ehre gibt es nicht nur für alle Teilnehmer, sondern insbesondere auch für die Unterstützung, unter anderem auf einer großen Sponsoren-Tafel auf dem Messegelände und die Erwähnung in den Pressemitteilungen des FCSI und der Messe Hamburg. Es ist einen neue Idee, und wir sind offen für alle Vorschläge und jegliche zusätzliche Unterstützung. Wenn jemand Taschen, Mützen, Handschuhe oder Getränke zur Verfügung stellen will, kann er dies gerne tun.

Ich würde mich freuen, SIE beim Spendenlauf zu sehen.

Starten Sie gut ins Neue JAHR

Ihr

Björn Grimm

Kontaktinformationen


Grimm Consulting
Telefon: 04183 - 98 94 234

Büroanschrift:
Eichenstraße 32/ 21271 Asendorf in der Nordheide
Hallerstr. 22/ 20146 Hamburg

Postanschrift:
Postfach 1151/ 21262 Jesteburg

Impressum

Grimm-Consulting.com / Gastronomieberatung.de / Betriebsberatung für Hotellerie und Gastronomie. Aus der Praxis für die Praxis! Mehr als 1.500 Hotel – und Gastronomiebetriebe haben zwischenzeitlich unsere Beratungsleistungen in Anspruch genommen. Von der Eckkneipe bis zum inhabergeführtem 5-Sterne-Hotel, von Existenzgründer bis zum Insolvenzverfahren, von der Nachfolgeberatung bis zum Küchencoaching: Sie haben den Bedarf – wir das Know-how!