Paar sucht Pärchen! Kreativer Lösungsweg gegen den Mitarbeitermangel .

Paar sucht Pärchen für spannenden Vierer!

Kreativer Lösungsweg gegen den Mitarbeitermangel - Erfolgreiches Betreiberpaar bietet den sicheren Einstieg in die Selbstständigkeit!

"Tut mir Leid, aber diese Veranstaltung können wir leider nicht annehmen. An dem  betreffenden Wochenende kann ich  mein Personal  nicht weiter belasten.“, sagt Iris Hinck, legt den Hörer zurück auf die Telefonanlage. So geht es ihr und ihrem Mann häufig. Sie führen mit dem Gasthof Büttelmann ein etabliertes und überregional bekanntes Veranstaltungshaus in Beverstedt bei Bremerhaven. Bereits seit 1862 können Gäste diesem Gasthof schon besuchen. Die Eheleute Hinck sind nunmehr in der vierten Generation tätig und haben bereits vor einigen Jahren die Zeichen der Zeit richtig erkannt. Das à la carte Geschäft wurde zunehmend zurückgenommen und die Geschäftstätigkeit im Wesentlichen auf die Durchführung von Veranstaltungen und dem Catering von 14 Kindergärten ausgerichtet.

So wie Ihnen geht es leider zahlreichen Betrieben. Die Gastronomen können sich vor Arbeit kaum retten und  wissen gerade in ländlichen Regionen kaum, wie sie diese mit dem nötigen Personal bewältigen sollen. Qualifizierte Mitarbeiter sind nur schwer zu finden, demnach sehr viel mit Bedarfsaushilfe gearbeitet werden muss. Diese gehen in der Regel noch weiteren Tätigkeiten nach, so dass deren Verfügbarkeit  nur  begrenzt ist. Wochenendarbeit wird in diesem Mitarbeiterbereich stets unbeliebter. Generell sind die Wochenenden der Knackpunkt, wollen dann doch die Gäste ihre Hochzeiten, Jubiläen und weiteren Festivitäten stattfinden lassen und können mitunter nur schwer damit umgehen, dass es regional immer schwieriger wird, ein gut funktionierendes Gastronomieangebot zu finden. So müssen die Hincks zahlreiches Geschäft mit Bedauern ablehnen, trotz dass sie so erfolgreich sind.

Gleichzeitig sehen Sie sich oftmals Anfeindungen ausgesetzt - nach dem Prinzip "ob sie es  nicht mehr nötig hätten, zusätzliche Angebote und Öffnungszeiten anzubieten". „Sozial sind diese Betriebe integraler Bseatndteil der Ortschaften und somit auch einem wahnsinnigen Spannungsbogen ausgesetzt. Mitunter sich eine Lösungslosigkeit auftut.

Mit Mitte 40 sind die Hincks schlichtweg einfach noch zu jung, um schon aktiv über einen Verkauf nachzudenken. Die eigenen Kinder sind mit zwölf und 14 Jahren  zu jung, um im Betrieb eingebunden zu werden und sollen später eigenständig entscheiden, welchen Lebens- und Berufsweg sie wählen möchten. Familie Hinck hat sich den Problemen unkonventionell genähert und eine für sich passende Alternative eruiert. Die Familie sucht ein weiteres Betreiberpaar (optimal Koch und Refa),  welches gemeinsam mit den Hincks den gut gehenden Betrieb führen und weiterentwickeln möchte. Somit wird die Möglichkeit geboten, einen einfachen Schritt in eine sichere Selbstständigkeit zu wagen. "Sogar Wohnraum können wir anbieten", führt Hannes Hinck aus. Wir sind dazu bereit alles mitzugehen, um der Arbeitsbelastung und den Ansprüchen der Gäste vor Ort gerecht zu werden."

Hannes und Iris Hinck bemühen sich von daher um ein Pärchen, welches gemeinsam nach einer gut laufenden Einstiegsphase mit Ihnen die Geschäfte, beispielsweise über eine GmbH, führen möchte. Ziel kann sein, den Betrieb  gegebenenfalls in einigen Jahren auch an die neuen Partner zu überschreiben. Die Zeit bis dahin kann genutzt werden, um bei den Gästen und Mitarbeitern Akzeptanz zu gewinnen und neue und weitere Geschäftsfelder zu entwickeln. Da die Einkommenssituation sich als  sehr positiv darstellt, verfügt das Unternehmen  über genügend Eigenkapital, um weiterführende Schritte auf den Weg zu bringen. Somit können sich die Hincks, als auch die potentiellen Partner,  Optionen offenhalten, um die Weichen zu einem späteren Zeitpunkt nochmals neu zu stellen. Es bleibt also viel zu tun…

Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt schreibt mir gerne oder ruft mich zwecks weiterer Informationen gerne an.

Bis zum nächsten Mal.

Euer

Björn Grimm

 

Kontaktinformationen


Grimm Consulting
Telefon: 04183 - 98 94 234

Büroanschrift:
Eichenstraße 32/ 21271 Asendorf in der Nordheide
Hallerstr. 22/ 20146 Hamburg

Postanschrift:
Postfach 1151/ 21262 Jesteburg

Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grimm-Consulting.com / Gastronomieberatung.de / Betriebsberatung für Hotellerie und Gastronomie. Aus der Praxis für die Praxis! Mehr als 1.500 Hotel – und Gastronomiebetriebe haben zwischenzeitlich unsere Beratungsleistungen in Anspruch genommen. Von der Eckkneipe bis zum inhabergeführtem 5-Sterne-Hotel, von Existenzgründer bis zum Insolvenzverfahren, von der Nachfolgeberatung bis zum Küchencoaching: Sie haben den Bedarf – wir das Know-how!